Die zwei Mädels Janna und Kerstin vom Blog „KeJas-BlogBuch“ ⇔ laden wieder zum SuB-Lesen ein. Schon Anfang 2018 gab es eine Runde von #DasSuBabc →, in dem der Schurke im ersten Durchgang k.o. gegangen ist (aber immerhin drei Bücher von der Liste geschafft!).
Aber so Schurken stehen wieder auf. Sind unvergänglich. Unverwüstlich. Bla, bla, bla. Lassen sich von Tante Emma mit Hello-Kitty-Pflastern gesund pusten und stehen dann pünktlich zum Startschuss wieder auf der Matte. Und deswegen: Der Schurkenblog startet wieder aus der Hecke ähm… Ecke! Denn ich habe hier ein so obercooles Backlist-Regal mit Büchern, die ich 2018 nicht mehr geschafft habe … genug geschwafelt.

Wie das so beim Sub-Boxen abläuft, könnt ihr bei Janna und Kerstin nachlesen ⇔. Die machen auch den Ringrichter. Und den Sanitätsdienst. Wenn man lieb und brav ist, auch auf Tante Emma. Und alles andere bei der Challenge. Hinter und vor dem SuB-Boxring.

Dong.

Wie hoch mein SuB ist, kann ich allerdings nicht sagen. Irgendwie habe ich den Überblick verloren :-). 80? 100? Mit Ebooks… auf jeden Fall mehr. Aber ich bin ein fleißiger Schurke und habe viele, viele Trophäen angehäuft. Und gesammelt. Und gehortet.

Damit der SuB auch so standhaft bleibt, kämpfe ich für diese beiden Wunschbücher hier:

Andrew Cartmel: Murder Swing ©2019 Suhrkamp

Andrew Cartmel: Murder Swing ©2019 Suhrkamp

Judith Winter: Finsterwald ©2019 dtv

Judith Winter: Finsterwald ©2019 dtv

Let’s Get Ready To Rumble! Dong!

Hier also meine Übersicht:

#DasSuBabc

A – Aller Anfang ist schwer
Lies ein SuB-Buch Deiner Wahl

B – Beziehungen, egal in welcher Form
(Liebe, Lust, Leidenschaft – Hass, Verlust, Feindschaft)

C – Cover machen Bücher (#CoverMachenBücher)
Lies ein Buch, welches du aufgrund des Covers gekauft hast

Das 1×1 des SuB

1. Lies ein Buch, dessen Klappentext Dich zum Kauf verführt hat
2. Lies ein Buch aus Deinem Lieblingsverlag
3. Lies ein Buch, dessen Autor*in zu Deinen Favoriten zählt
4. Lies ein Buch, das seit mindestens einem Jahr auf Deinem SuB/RuB liegt
5. Lies ein Buch, in dem ein Tier vorkommt
6. Lies ein Buch, welches Du geschenkt bekommen hast
7. Lies ein Selfpublisher-Buch (#SPbuch)
8. Lies ein Buch, das vor 2015 erschienen ist
9. Lies ein Buch, das Du Dir aufgrund einer Rezension gekauft hast
(diese gerne ebenfalls verlinken)
10. Lies ein Buch, dessen Ende keines ist (Reihenbuch, nicht der letzte Band!)


Genug gequatscht. Ich hab zu tun. Noch so eine Blöße wie beim letzten Mal kommt nicht in Frage. Dieses Jahr schaffe ich alle sechs! Oder zumindest vier. Tschakka! Ohmmm und dong.

  1. Ich bin gespannt! Und Tante Emma? Ich kringel mich gerad herrlichst 😀

    Antworten

  2. Ich werde auch wieder mitmachen. Ich wünsche dir (und uns allen anderen natürlich auch :D) ganz viel Erfolg. Hoffentlich klappt es (dieses Mal) richtig gut mit dem SuB Abbau.
    Bin gespannt, welche Bücher du für die Aufgaben lesen wirst. 🙂
    Mein Beitrag dazu kommt wahrscheinlich Anfang des Jahres. Ich freue mich schon sehr auf die Challenge und das gemeinsame Lesen.
    Liebe Grüße, Julia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.