Eigentlich müsste ihr Vater noch im Knast sitzen. Stattdessen steht er vor Polly, nimmt sie mit und versucht sie vor der Aryan Steel Gang zu schützen. Denn die hat einen Hinrichtungsbefehl für Nate und seine Tochter erhalten. Und schon bald jagt jeder jeden.

Read More

Ein Sheriff, der lieber die Opfer aus der Gegend jagt, als nach dem Verbrecher zu jagen. Ein paar Männer, die Angst vor einem Mann haben. Eine Frau, die sich nicht einschüchtern lassen will. Und verdammt viel Grünzeug. Und Dialoge. Gute Dialoge. Wortkarge Gespräche.

Read More

Fayetteville täuscht. Während es im ersten Band der „Sheriff Wing – Reihe“ noch ziemlich gelassen zuging, wird es jetzt turbulenter. Und hinterhältiger. Ganz so wie man es von „Hinterwäldlern“ erwartet. Nicht nur Wings Frau spielt ein falsches Spiel, auch Wing selbst hat es faustdick hinter den Ohren.

Read More

In Fayetteville läuft alles ein bisschen gelassener. Trotz Russenmafia, bei der eingebrochen und gestohlen wurde. Sheriff Wing will den Einbrecher nämlich gar nicht einsperren, sondern ihn vor den Russen schützen. Das auf gemächliche Weise, denn manchmal reicht es aus, Ruhe zu bewahren und zu beobachten.

Read More

Burdon Lane ist Waffenschieber. Doch der letzte Deal gefällt ihm nicht. Irgendwas läuft da gewaltig schief. Zwischen verschiedenen Banden bricht bald ein Krieg aus und es prasseln Kugeln durch die Gegend, während die Seiten nur so dahinfliegen.
Ein Actionthriller mit Kaffeeklatschanfang und Maschinengewehrende.

Read More

Auch im Hinterland gibt es tote Mädchen. Das muss der „Gefrierdosen-Papa“ und Ermittler Kari Sorjonen kurz nach seiner Ankunft feststellen. Der etwas kauzig wirkende Ermittler hat nicht nur Schwierigkeiten mit Toten, sondern auch mit dem neuen Team und seiner stichelnden Tochter. Entschleunigung fehlgeschlagen. Zum Glück für Leser, die einen Krimi für zwischendurch suchen.

Read More

Der Februar wird böse. Böse enden für den SuB. Meine Vormerkliste ist so voll, dass sich das Regal biegt (und der Rücken des Paketboten, der mir all die neuen Bücher bringen muss).
Deswegen gibt es jetzt einen harten, schmerzlichen Wettkampf zwischen den Neuerscheinungen. Das wird heute richtig weh tun.

Read More

Oskar ist tot. Oder tut zumindest so. Bis er selbst ganz überrascht in einem Sarg erwacht und die Fliege macht. Raus aus dem Leichenwagen, rein in den Englischen Garten. Nur wie weiter, wenn man nicht weiß, wer man ist?
Unterhaltsamer Genremix, der vor allem mit einem punkten kann: Überraschungen.

Read More

Das Buch ist böse. Es metzelt. Aber was soll man auch von einem Western erwarten, der in Mexiko ausgetragen wird? Also echt. Natürlich fließt Blut. Und manchmal auch Tränen. Und es wird gestorben. Na, eigentlich getötet. Geschlachtet. In Foltermanier. Am staubigen Fließband Catacumbas. Ein blutiger Western mit bösem Setting und total unterschiedlichen Figuren. Western-Lesetipp!

Read More